Auswahl des Ladereglers:

 

Um die Systembatterie über Solarmodule zu laden, ist immer ein Solar- Laderegler nötig.

Zuerst einmal muss der Laderegler zur gewählten Systemspannung passen. 12V, 24V usw. Die meisten unserer Laderegler passen sich automatisch an die entsprechende Systemspannung an.

Die Moduleingangsspannung muss zum Laderegler passen. (Leerlaufspannung der Solarmodule) Die im Shop erhältlichen Blue Solar Solarmodule sind alle speziell für den Inselnetzbetrieb ausgelgt.
Sie können problemlos mit gebräuchlichen Ladereglern im DC Batteriesystem arbeiten.
Achtung! Oftmals haben gebräuchliche Solarmodule zur Netzeinspeisung über Wechselrichter, deutlich höhere Leerlaufspannungen als Inselnetzmodule. Nur MPPT Laderegler können mit höheren Eingangsspannungen PV- Seitig arbeiten. Vergleichen Sie deshalb immer auf die maximal mögliche Eingangsspannung Ihres Ladereglers, mit der Leerlaufspannung Ihrer Solarmodule. (Besonders wenn Sie keine Solarmodule verwenden, die für den Inselnetzbetrieb ausgelegt sind.) Die deutlich höhere Leerlaufspannung dieser Module kann das System ernsthaft beschädigen. Die Gesamt- Leerlaufspannung der Solarmodule muss kleiner sein als die zulässige PV Eingangsspannung des Ladereglers.  Die Leistungsgröße des Ladereglers berechnet sich dann wie folgt: Die entscheidende Größe zur Berechnung ist hier der Gesamt- Kurzschlussstrom der zuvor ausgewählten Solarmodule. (Angaben zum Kurzschlussstrom finden Sie im Datenblatt der Solarmodule)
Zum Beispiel: Gesamt- Kurzschlusstrom Solarmodule 15A, zuzüglich einer Sicherheitsreserve von 25%

Beispiel: 15A + 25% = 18,75A

Es könnte hier also ein Laderegler mit der nächsthöheren Leistungsklasse, z.B. 20A gewählt werden. Die meisten Laderegler verfügen über einen eigenen Lastausgang und können, bei zu niedriger Systemspannung, die Batterie automatisch vom Verbraucher trennen um eine Tiefentladung zu verhindern. Achten Sie auf die passende Ausgangsleistung des Lastausgangs, wenn Sie diesen zum Betrieb Ihrer Verbraucher nutzen möchten. Größere Verbraucher können natürlich auch direkt an die Batterie angeschlossen werden, sorgen Sie dann aber für den richtigen Schutz Ihrer Batterie vor Tiefentladung usw.
Zum Beispiel mit den im Shop erhältlichen Batterie Schutz Trennern.